Hautzentrum Wien, Gruppenpraxis Dr. Sabine Schwarz & Partner GmbH

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit oder -intoleranz können bestimmte Nahrungsbestandteile nicht verdaut oder über den Stoffwechsel verwertet werden. Der Körper “ verträgt“ diese nicht und es kommt zur Reaktion des Immunsystems.

Ursachen und Symptome

Bei einer Nahrungsmittelintoleranz handelt es sich um einen angeborenen oder erworbenen Enzymdefekt. Die häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind: Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption und die Histaminintoleranz.
Beschwerden können unmittelbar nach der Nahrungsaufnahme eintreten oder auch Stunden später. Deshalb ist es schwierig allein durch Beobachtung der konsumierten Nahrungsmittel klar zu erkennen was man verträgt oder besser meiden sollte. Nahrungsmittelintoleranzen gehen als häufige Symptome mit Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Kopfschmerzen, Müdigkeit oder Zungenbrennen einher. Für die  Haut sind sie von großer Bedeutung bei chronischen Ekzemen ( Neurodermitis ) oder anderen chronischen Hauterkrankungen wie zb. Schuppenflechte, Urticaria, Haarausfall und vieles mehr.

Diagnose und Therapie

Mit dem Test auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Histaminauslöser werden ca. 250 Nahrungsmittel sowie andere Belastungsfaktoren schnell und schmerzfrei getestet.
Wir empfehlen Ihnen in einem ausführlichen Beratungsgespräch die für Sie passende Ernährung mit Nahrungsmitteln, die für Sie gut verträglich sind. Weiters werden durch ergänzende Testungen Faktoren ( wie z.b. Mangel an Vitaminen/ Mineralstoffen u.v.m.) , die das Immunsystem zusätzlich belasten, erfasst und therapiert.
Eine  Studie der Universität Graz beweist, dass durch Weglassen unverträglicher Nahrungsmittel unklare Beschwerden, wie Hautentzündungen, Bauchbeschwerden, Depressionen, unklare Gewichtszunahme u.v.m innerhalb kürzester Zeit deutlich besser wurden oder sogar ganz verschwanden.

Kosten für eine Testung auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten incl. weiterführender Testungen ( z.b. Vitamin/ Mineralstoffe uvm.) betragen 200 Euro. Die Testung erfolgt schmerzfrei mittels „Ganzkörpermessung“  und dauert inclusive anschließender Beratung ca. 90-120 Minuten.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten1

Buchen Sie einen Termin online bei Ihren Fachärzten für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Jetzt anrufen
Map zu uns